Luther, Porzellan und ein Dom – entlang des Elberadweges

Die Elbe gehört zu den längsten Strömen Deutschlands und verbindet das tschechische Riesengebirge mit der Nordsee. Auf über 1000 Kilometern Länge schlängelt sich der Fluss von Osten nach Norden durch die Republik und tangiert mittelalterliche Städte, einzigartige Prunkbauten und Orte von weltpolitischer Bedeutung. Die sächsische Landeshauptstadt Dresden bildet eine phantastische Kulisse für den Ausgang einer […]

Weiterlesen...


Auf dem Drahtesel die Elbe erkunden

Der Elberadweg gilt als der beliebteste Fahrradweg Deutschlands und schlängelt sich mit seinen 1220km von Nordtschechien bis an die deutsche Nordsee. Die Strecke wird oft für Radwanderungen genutzt, und bietet eine landschaftliche Vielfalt, deren Entdeckung lohnenswert ist. Vielfältige Landschaft, sehenswerte Städte und kulinarische Genüsse Da der Radweg in Tschechien startet und quer durch Deutschland führt, […]

Weiterlesen...


Elbradweg von Dresden nach Hamburg

Dieser Weg wird kein leichter sein – so oder ähnlich könnte das Motto für diese Radtour von Dresden nach Hamburg lauten. Denn der sogenannte Elberadweg Dresden – Hamburg ist sicher nicht gerade einfach und dennoch ist er auch für „normale“ Radfahrer machbar. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Highlights Sie beginnen Ihre Radtour in der schönen Stadt […]

Weiterlesen...


Die neue Rüstkammer im Dresdner Schloss

Eine Sammlung mit einer vielschichtigen Geschichte zieht um Wer den Elberadweg entlang radelt, wird sich Dresden, das „Elbflorenz“, nicht entgehen lassen können. Die wunderschöne Altstadt mit den zahlreichen historischen Gebäuden vor der Kulisse des Elbtals ist eines der Hightlights auf der Reise entlang der Elbe. Ein Besuch der Stadt Dresden sollte auch immer den Besuch […]

Weiterlesen...